Über uns

Unsere Gruppe engagiert sich seit über 20 Jahren für die Menschenrechte:

  • Wir treffen uns alle 14 Tage zum Diskutieren, Planen und Arbeiten
  • Regelmäßig verschicken rund 250 Menschen aus dem Landkreis „Briefe gegen das Vergessen“
  • Zwei bis drei Mal im Jahr sammeln wir Unterschriften für die Verbesserung der Menschenrechtslage in verschiedenen Ländern
  • Mehrmals im Jahr führen wir einen Informationsstand durch
  • Auf Wunsch führen wir Informationsveranstaltungen durch, z. B. über die Menschenrechtserziehung oder aktuell laufende Kampagnen
  • Wir informieren die Öffentlichkeit durch Artikel in der Lokalpresse und durch Flugblätter
  • Spenden sind jederzeit willkommen

 

24. Januar 2019